Wir stellen uns vor


Der Vorstand v. l. n. r.:

Karin Dick, Heinz Sachs, Karina Kehr, Angela Thiele, Jürgen Neumann

Wir, die Patientenbetreuer des Bezirksvereins der

Kehlkopfoperierten Duisburg, möchten ihnen und ihren Angehörigen

sowohl vor als auch nach der Operation zur Seite stehen.

Durch diese Gespräche noch vor dem Eingriff möchten wir sie darüber informieren, wie ihr Leben nach der OP sein wird.

Bei allen Fragen bezüglich Rehabilitationsmaßnahmen, Schwerbehindertenrecht und Sprachförderung (Logopädie) sind wir für sie und ihre Angehörigen ansprechbar und beratend tätig.

Wir arbeiten mit den Ärzten der HNO-Klinik, Logopädinnen und Hilfsmittelanbietern zusammen und helfen gerne bei der Auswahl von empfehlenswerten Reha Kliniken.

 

Auch nach Abschluss aller Behandlungen lassen wir sie nicht alleine.